Peter Weihrauch. Bozen.

Auf das Innenarchitekturbüro roomcode wurde ich durch eine Publikation aufmerksam. Die Zeichnung eines extravaganten Foyers zierte damals die Titelseite eines sehr bekannten Fachmagazins. Der Entwurf blieb mir nachhaltig in Erinnerung, und so entschloss ich mich, trotz anfänglicher Bedenken, einen unbekannten und nicht renommierten Innenarchitekten in die engere Auswahl für meinen Hotel Neubau zu ziehen. Herr Wittl präsentierte sich sehr bodenständig, ehrlich, und ausgestattet mit einer Mappe vollgepackt mit Entwurfszeichnungen, welche mich, und das muss ich als Laie wirklich festhalten, unglaublich faszinierten – eine Kreativität, wie ich sie so noch nie gesehen hatte. Wir sind mittlerweile seit einem Jahr an der Bearbeitung des Projektes, und ich muss sagen, dass die Zusammenarbeit mit Herrn Wittl anstrengend ist, und in keinster Art und Weise vergleichbar mit meinen bisherigen Erfahrungen mit anderen Innenarchitekten. Er lotet bis ins letzte Detail alle Möglichkeiten in gestalterischer und technischer Hinsicht aus. Beschwerden von Fachplanern blieben nicht aus, und es gab Zeitpunkte an denen ich mir gewünscht hätte, ich hätte ein renommiertes Büro beauftragt. Was aber unter dem Strich herauskommt ist absolut fantastisch und auch bezahlbar! Die Leute von roomcode sind sehr engagiert, und versuchen den Kosten-,  und auch den Zeitrahmen einzuhalten. Teilergebnisse, welche man Freunden oder auch Bekannten zeigt, lassen erahnen, welch großartiges Ergebnis entsteht. Sogar Handwerker und ausführende Unternehmen, welche sehr kritisch mit den Planungen umgehen, sind mittlerweile stolz darauf, auf das was entsteht. Wir freuen uns wirklich sehr auf das Ergebnis – aber nicht auf dem Weg dorthin. Empfehlen kann ich das Büro sehr, wenn man etwas Nachhaltiges und Aussergewöhnliches erschaffen möchte.

Frank Lehnhardt.Freiburg.

Nachdem eine Zusammenarbeit mit einem Stuttgarter Architektenduo nach drei Monaten immernoch keine fruchtbaren Ergebnisse lieferte, musste ich mich nach einem neuen Architekten umsehen.
Gerhard Wittl wurde mir von einem Kollegen empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht. Ein dynamischer junger Architekt mit viel Energie und Tatendrang. Er wendete viel Zeit auf, meine Vorstellungen zu verstehen. Das Ergebnis war unkonventionell, anders und außergewöhnlich. Immer wieder kommen auch Kunden auf mich zu und bestätigen diesen Eindruck.
Ich kann eine Zusammenarbeit mit der Firma Roomcode wärmstens empfehlen.

Goldener Pudel.

Maria Baumgartner.Passau.

Ich möchte mich bei Herrn Wittl für die Ideenreiche und auch bezahlbare Gestaltung meines Wohnzimmers bedanken. Durch seine Idee erhielt das Wohnzimmer Gemütlichkeit.
Ich kann Herrn Wittl bestens weiterempfehlen.

Andrew Langton.London.

Gerhard combines his energy and wonderful creativity, with his experience to give us a living space that uniquely reflects our style and taste.

M. Karpati.Budapest.

Harald Hartel. Regensburg.

Die Zusammenarbeit mit Herrn Wittl war exzellent. In wenigen Stunden hat Herr Wittl aus einer Standard-Neubauwohnung ein kleines Raumwunder geschaffen.
Durch die geschickte Anordnung von Zugängen und Nutzung von Flurflächen konnte ein weiteres Badezimmer integriert und eine separate Essecke geschaffen werden. Die Wohnung wirkt jetzt wesentlich großzügiger und offener.

Kristian und Sebastian Nielsen

Wir hatten uns für Herrn Wittl intuitiv entschieden. Große Entscheidungen, wie der Umbau unseres Restaurants bzw. vieler unserer Hotelzimmer, sollten eher aus dem Bauch heraus entschieden werden. Wir fanden in Herrn Wittl einen Verbündeten, der Vision und Mission, gefühlvolles Design und benutzerfreundliche Technik, gemeinsam mit uns denken und lenken konnte. Er nahm sich viel Zeit für die zündenden Ideen, die wir zusammen fanden. Schwierigkeiten ergaben sich einerseits durch die Altbausanierung und andererseits durch den Zeitdruck im Zusammenspiel mit einigen Handwerkern – aber die Nervenanspannung und Schweißtropfen haben sich gelohnt. Das Resultat ist genial geworden!

Fritz Janssen. Göttingen.

Die Architektensuche ist ein zähes und langwieriges Unterfangen. Es gibt sie wie Sand am Meer und sie versprechen einem das Blaue vom Himmel. Die Firma Roomcode wurde mir von einem Geschäftspartner empfohlen. Nach einem persönlichen Gespräch mit dem Geschäftsführer gab ich schließlich den Auftrag an Roomcode für den Ausbau meines Hotelfoyers, sowie dem SPA Bereich. Nach drei Monaten Planung und drei Monaten langer Umbauzeit kann ich abschließend sagen, dass das Ergebnis das stressige halbe Jahr wert war. Ein tolles Ergebnis und eine Empfehlung der Firma.

Günther H. Beck. Koblenz.

Herrn Wittl habe ich mit der Umsetzung von drei Hotelzimmern betraut. Kein grosses Bauvorhaben, dennoch erlebte ich einen sehr engagierten jungen Planer, der unter dem vorgegebenen Budget blieb – überraschend für die Qualität der Räume.

Wolfgang Kurmis

Herr Wittl verhalf uns mit seinem umfassenden Knowhow zu einem absolut neuen Messeauftritt. Mit voller Inspiration ging er, von Beginn an, an die schwierige Aufgabe heran. Ihm gelang es, die Möglichkeiten von KASON ideal mit seinen gestalterischen Fähigkeiten zu kombinieren. Dabei handelte er optimal im Sinne von Kostentransparenz und Kostenbewusstsein. Zu jeder Phase des Projektes identifizierte er sich zu tausend Prozent mit unserem Unternehmen und den vorherrschenden Gegebenheiten. Dank seines neuen Konzeptes gelang es uns, die Anzahl der Messekontakte zu verdoppeln!

Hans Stangl.Wien.

Aussergewöhnlich – unkompliziert – sehr beschäftigt. Ich wünschte, er könnte sich öfters Zeit nehmen. Andere Projekte würde ich ebenfalls sehr gerne mit ihm umsetzen.

Josef Aumeier. München.

Über eine Architekturzeitschrift bin ich auf das Innenarchitekturbüro roomcode aufmerksam geworden. Die gezeigten Arbeiten wirkten anfangs sehr teuer, aber der Geschäftsführer sicherte auch mir eine bezahlbare und komfortable Lösung für unser Hotel im Allgäu zu. Zwei Jahre später stelle ich immer wieder aufs Neue fest, dass unsere Gäste sehr zufrieden sind. Eine Suite wurde vor kurzem für Fernsehaufnahmen gebucht, und die Zahl der wiederkommenden Gäste ist, wie anfangs scherzhaft zugesichert, tatsächlich erheblich gestiegen.

Dieter W. Sachs. Frankfurt.

Gerhard Wittl ist ein Designer durch und durch. Er schafft es mit Material Farben und formen, einen Traum wahr werden zu lassen.

Vielen Dank.

Gästestimmen Restaurant Hummel. Wischenhofen.

Auszüge aus den Internetplattformen www.qype.com bzw. www.tripadvisor.de

……….“Wunderbare Kombination aus Tradition, Moderne und urgemütlich warmem Ambiente…

………. „Wer gerne in einem modernen, aber trotzdem gemütlichen Ambiente eine gehobene Küche genießen möchte, ist hier genau richtig!“ …………..

……….“Das Restaurant, abgetrennt vom ursprünglichen Wirtshaus, ist sehr schön dezent und stilvoll eingerichtet. Alles in allem ein wunderbarer Abend.“ …………….

……….“Das Ambiente im neuen Restaurant hat uns beim letzten Besuch super gefallen. Alles perfekt aufeinander abgestimmt.“ ……..